Drucken

PFLEGE

Pflege und Behandlung

Hinweis:

Bei kräftigen Farben können Farbstaubreste auf den Schmuckteilen liegen. Bitte sicherheitshalber den Schmuck vor dem ersten Tragen, so wie nach dem Tragen, in milder Seifenlauge waschen und mit einem Tuch trockenreiben. So bleibt Ihr Schmuckstück immer schön.

Um Spannungsrisse der Ketten zu vermeiden, sind Ketten geöffnet aufzubewahren.

Der direkte Kontakt mit Parfum, Cremes, Sprays und aceton- und zaponhaltigen Reinungsmitteln ist zu vermeiden.

Bei starker allergischer Disposition bzw. Stress können durch die Kreuzung von Schweiß, Chemie, Wärme Veränderungen und Verfärbungen des Schmucks oder Abfärbungen auf die Haut entstehen.

Bitte berücksichtigen Sie diesen Hinweis beim Tragen von Modeschmuck.